Mittwoch, 10. Juli 2013

Sonnenschein.

Wie ich solche Tage liebe.

Gestern fuhren wir nach dem Mittagsschlaf zu Oma und Opa.
Marlon hatte sie schon ein bisschen länger nicht gesehen.
Er freute sich riesig.
Nach der ersten Schüchternheit tobte er wie wild im Garten herum.
Ich bekam Eis und Orangensaft *mhhhmmm*
Abends kam der Papa auch noch.
Mit seinem Motorrad <3
Ich liebe Motorrad fahren.
Leider hatte ich meinen Helm nicht mit.
Sonst wären wir eine Runde gefahren.
Marlon war auch ganz angetan.
Setzte sich auf das stehende Motorrad.
Und wollte unbedingt fahren.
Ich möchte den Fahrtwind im Gesicht spüren und alle Sorgen vergessen.
Kommt alles noch...später mal, wenn er älter ist und sich festhalten kann :-)
Ich liebe es auch.
Fahrtwind. Freiheit. Liebe. Ausblick.
Es tut so gut einfach mal rumzurasen.

Nachdem ich ausgeträumt hatte sind wir losspaziert.
Hinter zum Weiher.
Das hat Tradition.
Barfuß.
Tanz dich barfuß durch die Welt.
Diesen Satz habe ich von Julia.
Er passt perfekt zu uns.
Denn wir sind Sommerbarfußläufer :-)
Sonne. Sommerduft. Sonnenschein. Kinderlachen. Barfuß. Wind. Grashüpfer. Lachen. Leichtigkeit.
Schmetterlinge. Gras. Steine. Bobby Car. Hand in Hand. Wehende Haare. Bäume.
Das beschreibt unseren Spaziergang sehr gut :-)
Es war einfach traumhaft.










Bis bald ihr Lieben <3
eure Katharina

Kommentare:

  1. Tolle Bilder von euch - besonders das zweite Bild mag ich total gerne! <3

    Ja, der Sommer ist wundervoll... und Motorradfahren vermisse ich auch. Meine Maschine steht seit der ersten Schwangerschaft abgemeldet in der Garage. Da wartet sie auf mich. Irgendwann. :)

    Liebe Grüße
    Isa

    AntwortenLöschen
  2. Wow :) Das sieht nach einem tollen Tag aus!

    Du siehst suoer aus und deine Figur ist top. Bei mir klappt nicht mal der Handstand! *räusper*

    Liebe Grüße,

    Laura

    AntwortenLöschen
  3. Was für wunderwunderschöne Bilder!

    Ganz liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar <3